Leader in bitcoin news.
Bitcoin
$11,106.27
-179.17
Ethereum
$384.73
-8.74
Ripple
$0.30
-0.01
Litecoin
$57.02
-1.76
EOS
$2.99
-0.05
Monero
$85.92
-2.2
Stellar
$0.11
-0
Cardano
$0.14
0

Auf Turbulenzen vorbereiten: Warum Trader bei Bitcoin große Volatilität erwarten

Bitcoin ist in eine scheinbar weitere Konsolidierungsphase innerhalb der unteren 9.000 US-Dollar Region eingetreten. Die Kryptowährung kämpft darum, irgendeine Dynamik zu gewinnen, da Käufer und Verkäufer nach dem jüngsten Rückzug in eine Sackgasse geraten sind.

Es scheint nun, dass sich Bitcoin auf eine massive Bewegung in den kommenden Tagen und Wochen vorbereiten könnte, da er sich schnell zwei wichtigen gleitenden Durchschnittswerten nähert, die in der Vergangenheit immense Schwankungen ausgelöst haben.

Sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte BTC einen unruhigen Handel erleben, gefolgt von einem Ausbruch nach oben. Aufgrund des gestrigen Tagesschlusses, der die Marktstruktur aufbricht, bleiben Analysten jedoch hinsichtlich der kurzfristigen Kursentwicklung vorsichtig.

Bitcoin kämpft darum, ein neues Momentum zu gewinnen

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 9.280 US-Dollar gehandelt. Dies bedeutet einen leichten Anstieg gegenüber dem Tagestiefststand von 8.800 $, aber einen Rückgang gegenüber den jüngsten Höchstständen von knapp 10.000 $.

Der anhaltende Abwärtstrend der Kryptowährung kam nach einer längeren Phase der Konsolidierung innerhalb der mittleren 9.000-Dollar-Region zustande. Während dieser Konsolidierungsphase unternahmen die Käufer von Bitcoin mehrere Versuche, die Kryptowährung über 10.000 $ hinaus zu treiben, aber jeder einzelne war mit starkem Verkaufsdruck konfrontiert, der den Preis anschließend nach unten trieb.

Dieser Preisrückgang wurde durch die Nachricht von einer Bitcoin-Wallet aus der Satoshi-Ära ausgelöst, die 50 BTC bewegte. Die Wallet war zuvor mehr als ein Jahrzehnt inaktiv und weckte die Befürchtung, dass ein Early Adopter sich darauf vorbereiten könnte, einige seiner Bestände abzugeben.

Dies scheint jedoch nicht der Fall gewesen zu sein, aber der technische Schaden, der durch den Ausverkauf angerichtet wurde, scheint die Marktstruktur der Kryptowährung verändert zu haben. Ein bekannter Analyst für Kryptowährungen auf Twitter erklärte:

$BTC

Swept highs and broke MS on the daily close in the context of HTF resistance.

Looks rough, sold some spot. pic.twitter.com/AOBomGcSNF

— HornHairs 🌊 (@CryptoHornHairs) May 22, 2020

Analysten warnen vor bevorstehenden Turbulenzen

Ein anderer Analyst erklärte kürzlich, dass er glaubt, dass Bitcoin in den kommenden Tagen und Wochen einige “Turbulenzen” erleben wird, bevor er eine trendbestimmende Bewegung macht.

Er erklärte, dass sich die Kryptowährung schnell zwei wichtigen gleitenden Durchschnitten nähert, wobei der Besuch dieser Niveaus wahrscheinlich eine große Bewegung auslösen werde.

“Wir erwarten hier ein wenig Turbulenzen… Wir nähern uns zwei starken Widerständen: – 89 ema (schwarz) – 21 ema (grün). Die Verzerrung wird so lange bullisch bleiben, wie der größere Trend innerhalb der Cloud bleibt”, sagte er, während er auf das unten abgebildete Muster hinwies.

Expecting a bit of turbulence here

🛫🛬🛫🛬

Approaching two strong resistances:

– 89 ema ( black )


– 21 ema ( green )

Bias will remain bullish as long as greater trend remains inside the cloud $BTC (4h) pic.twitter.com/U2LKdHUuf3

— Teddy (@TeddyCleps) May 22, 2020

Der vorangegangene ausgedehnte Konsolidierungsschub zu Beginn dieses Monats führte zu einem bemerkenswerten Aufschwung bei Bitcoin, der auf über 10.000 US-Dollar hinausführte. Wenn Bitcoin über seiner Cloud-Struktur bleibt, könnte die Kryptowährung gut positioniert sein, um in den kommenden Tagen und Wochen zu steigen.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.