Leader in bitcoin news.
Bitcoin
$11,106.27
-179.17
Ethereum
$384.73
-8.74
Ripple
$0.30
-0.01
Litecoin
$57.02
-1.76
EOS
$2.99
-0.05
Monero
$85.92
-2.2
Stellar
$0.11
-0
Cardano
$0.14
0

Die Winklevoss Zwillinge besitzen nicht nur Bitcoin im Wert von 1 Mrd. Dollar sondern sind auch Ethereum-Wale

Wenn man an die Winklevoss Zwillinge – Tyler Winklevoss und Cameron Winklevoss – denkt, kommt einem wahrscheinlich eines von zwei Dingen in den Sinn: 1) sie halfen bei der Gründung von Facebook oder 2) sie sind Bitcoin-Milliardäre.

Nachdem sie sich von Facebook über 20 Millionen Dollar und 1,2 Millionen Facebook-Aktien gesichert hatten, steckten sie einen beträchtlichen Teil ihres Vermögens in Bitcoin, nachdem sie von der Kryptowährung erfahren hatten.

Bis 2013 gaben sie an, zu diesem Zeitpunkt etwa ein Prozent der gesamten BTC im Umlauf zu besitzen, was etwa 0,6-0,7 Prozent aller heute im Umlauf befindlichen Coins ausmachen würde. (Einige sagen, dass die Zwillinge 120.000 Bitcoins besitzen, die zum Zeitpunkt des Artikels etwas mehr als 1 Milliarde Dollar wert sind).

Aber laut einem neuen Interview sind die Winklevoss Zwillinge, die beide die Börse Gemini betreiben, auch Ethereum-Wale.

Die Winklevoss Zwillinge halten eine “materielle” Menge an ETH

Tyler und Cameron Winklevoss haben sich weitgehend auf die Förderung von Bitcoin konzentriert, wobei mehrere ihrer Tweets in letzter Zeit viral gegangen sind, in denen herausging, dass sie einen großen Bestand an Ethereum haben. Im Gespräch mit Camila Russo, einer ehemaligen Bloomberg-Journalistin, die zur Ethereum-orientierten Medienpersönlichkeit wurde sagte Cameron Winklevoss:

“Wir besitzen definitiv eine Menge Ether. Sie sind groß und es handelt sich um eine materielle Menge. Ja, ziemlich groß […] Vor ein paar Jahren unternahmen wir eine konzertierte Aktion, um eine Menge Ether zu kaufen.”

Der genaue Umfang ihrer Investition wurde nicht bekannt gegeben, aber Cameron fügte hinzu, dass sich ihre Ethereum-Bestände in der “gleichen Galaxie” wie die Bestände ihrer Bitcoin befinden.

Das könnte eines von zwei Dingen bedeuten: 1) sie besitzen die Kryptowährung im Wert von etwa 1 Milliarde Dollar, oder 2) sie besitzen etwa ein Prozent aller im Umlauf befindlichen ETH, was in etwa ~230 Millionen Dollar entspricht.

Warum sind die Zwillinge bei Ethereum so optimistisch?

Wie dem auch sei, ob es sich um ~$1 Milliarde oder $230 Millionen handelt, warum sind sie so optimistisch?

Ihrer Meinung nach läuft es weitgehend auf eine dezentralisierte Finanzierung hinaus – besser bekannt als DeFi. Im Interview mit Russo sagte Cameron, er halte DeFi für eine “neue Sichtweise [für Blockchain], eine neue Art von System, für das Bitcoin den Weg ebnete”. Dezentralisierte Finanzen spreche ihre allgemeine Vision über Kryptographie an.

Textnachweis: cryptoslate

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr

Reviews

  • Top Krypto Broker – niedrige Gebühren!
  • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
  • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin

Reviews

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.